Selbst ganz Mensch zu werden

..., anderen zum Menschsein zu verhelfen, sich für eine menschenwürdigere Gesellschaft einzusetzen *

 

- bei diesem Prozess möchte Sie das Mentorat begleiten und unterstützen sowie Ihre spirituelle Kompetenz stärken, damit Sie später erfolgreich und mit Freude den Herausforderungen in Ihrem Beruf begegnen können.

 

Aus diesem Grund sollten Sie während Ihrer Studienzeit mindestens zwei Veranstaltungen zu mindestens je einem Tag besucht haben. Abend- bzw. Nachmittagsveranstaltungen zählen als halber Tag.


Das aktuelle Semesterprogramm des Mentorats bietet Ihnen eine bunte Auswahl an Veranstaltungen.

Über MyMentorat können Sie sich zu den Veranstaltungen anmelden.



* Vgl. Regens Dr. Michael Bollig, Hausforum des Interdiözesanen Seminars Burg Lantershofen vom 20. September 2006 zum Thema "Seid stets bereit jedem Rede und Antwort zu stehen, der nach der Hoffnung fragt, die euch erfüllt; aber antwortet bescheiden und ehrfürchtig, denn ihr habt ein reines Gewissen. (1 Petr. 3,15 f.)"